Vollmond
Der Vollmond ist der Zeitpunkt, zu dem Sonne und Mond in Opposition zueinander stehen, also von der Erde aus gesehen in entgegengesetzten Richtungen. Die der Erde zugewandte Seite des Mondes wird dann vollständig von der Sonne beleuchtet und scheint hell.
Blutmond
Tritt der Mond während der Finsternis vollständig in den Kernschatten der Erde ein, so verfärbt sich der Mond ins braun-rötliche. Daher wird dieser dann auch als Kupfermond oder Blutmond bezeichnet.
Right Click Protection is enabled!
Bestätigen
de_DEGerman